WIVIvision

Datenschutzrichtlinie

Da der Zugang und die Benutzung der Webseite keine vorherige Registrierung erfordert, stellen Nutzer keine personenbezogenen Daten zur Nutzung dieser Webseite oder zur Konsultierung der darin verfügbaren Informationen bereit. Demzufolge gilt diese Datenschutzrichtlinie nur für die personenbezogenen Daten, die Nutzer der E-HEALTH TECHNICAL SOLUTIONS, S.L. („E-HEALTH“) über das auf der Webseite vorhandene Kontaktformular freiwillig bereitstellen.

Gemäß den Bestimmungen der Verordnungen zum Schutz personenbezogener Daten wird darüber informiert, dass von dem Nutzer bereitgestellte personenbezogene Daten von E-HEALTH nur in Verbindung mit den Zwecken, für die sie bereitgestellt wurden, verarbeitet werden, das heißt, um auf Fragen, Vorschläge und Anfragen, die Nutzer über das auf der Webseite verfügbare Kontaktformular gesendet oder übermittelt haben, zu reagieren, diese zu bearbeiten und zu beantworten.

E-HEALTH wird die personenbezogenen Daten von Nutzern auf keinen Fall für einen anderen als den Zweck verwenden, der notwendig ist, um die uns zugesandten Anfragen zu bearbeiten oder die von uns geforderten Dienste bereitzustellen. Die personenbezogenen Daten von Nutzern werden außer mit ihrer ausdrücklichen Zustimmung oder wenn es von Rechts wegen zulässig und notwendig ist, um die von den Nutzern jeweils gestellten Anfragen zu bearbeiten, nicht an Dritte übertragen oder weitergeleitet.

Beim Ausfüllen des auf der Webseite verfügbaren Kontaktformulars müssen Nutzer die als obligatorisch gekennzeichneten Informationen bereitstellen, damit E-HEALTH ihre Anfragen angemessen beantworten kann. Der Nutzer haftet in vollem Umfang für den Wahrheitsgehalt, die Rechtmäßigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten personenbezogenen Daten und darf personenbezogene Daten Dritter nicht verwenden, ohne vorher deren Zustimmung eingeholt zu haben.

Das Ausfüllen des Kontaktformulars und das Klicken auf das Feld „Senden“ hat die ausdrückliche Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie zur Folge. Personenbezogene Daten werden nur mit der Zustimmung der Nutzer und nur für den Zeitraum verarbeitet, der benötigt wird, um die Zwecke, für die sie jeweils bereitgestellt wurden, zu erfüllen.

Nutzer können ihre Rechte auf Auskunft, Richtigstellung, Zurücknahme und Widerspruch jederzeit ausüben, indem sie einen schriftlichen Antrag an E-HEALTH (Gran Vía Don Diego Lopez de Haro 17 – 1, 28009 Bilbao) senden und ihr Anliegen ausführlich darlegen und mittels einer Kopie ihres Ausweises oder eines ähnlichen offiziellen Dokumentes einen Nachweis ihrer Identität erbringen.